AddThis Social Bookmark Button
02
Nov
2009
Gao's alter Wohnhof E-mail
Magazine - Deutsche Kolumne
Written by Crinline
Die 14 Kilometer lange Stadtmauer von Xi´an hat die Zeit überdauert. Hinter den hohen Mauern verbirgt sich der Stadtkern von Xi´an, der in der Zeit der Tang-Dynastie vor rund 1600 Jahren errichtet wurde. In dieser Gegend befinden sich Kulturdenkmäler dicht an dicht. Eines dieser Kulturdenkmäler ist der Wohnhof der Familie Gao. Der große Hof liegt im Westen der alten Innenstadt.

Die Wohnresidenz der Familie Gao findet man am Ende der alten Beiyuanmen-Gasse, die mit großen Steinplatten gepflastert ist. Das 4 Meter hohe Tor des Wohnhofes ergibt einen augenfälligen Kontrast zu der engen Gasse. Im lokalen Dialekt werden diese Tore auch "Zouma-Tore" genannt. Der Name deutet auf die Höhe und Breite des Tores hin und bedeutet ungefähr, dass rennende Pferde durch das Tor laufen können. Unsere Reisebegleiterin Shuai Hongmei sagt uns, dass die Größe des Tores in der Feudalzeit ein Statussymbol des Wohnhofbesitzers war:

"Der Hof wurde Ende der Ming-Dynastie errichtet und ist damit schon 400 Jahre alt. Der Besitzer des Hofes hieß Gao Yuesong. Er hatte die kaiserliche Prüfung mit 12 erfolgreich bestanden. Der Kaiser war sehr erfreut über das Talent von Gao Yuesong und schenkte ihm diesen Hof."

Schreitet man durch das große Hoftor hindurch, gerät man zunächst an eine hohe steinerne Sichtschutzwand. Diese Wand diente dazu, Vorbeigehenden den Blick in den Hof zu versperren und damit die Intimsphäre der Bewohner zu schützen. In den verschiedenen Räumen des Hofes sind auch Holzschutzwände zu sehen. Diese teilten den Raum in zwei Teile ein: in dem vorderen Raum empfing der Besitzer seine Gäste, während der hintere als privater Raum dem Hausherr vorbehalten war.

Wenn man durch den 2300 Quadratmeter großen Hof bummelt, wird die harmonische und stimmungsvolle Atmosphäre von vor 400 Jahren wieder lebendig: Bambusvorhänge, Holzfenster, rote Lampions und Tuschemalereien sowie Kaligraphien an den Wänden, dazu Stickerei-Dekorationen und tiefe Porzellangefässe, in denen Goldfische hin und herschwimmen. All dies verrät den Geschmack des Hausbesitzers.

Heute ist in einem Teil der Wohnresidenz ein Folklore-Museum beheimatet. In mehreren Räumen werden dort Scherenschnitte der Provinz Shaanxi ausgestellt.

Das Museum bietet Besuchern auch die Möglichkeit, ein Schattenspiel anzuschauen. Das 2000 Jahre alte Schattenspiel hat seinen Ursprung in der Binnenprovinz Shaanxi. Die Requisiten des Spiels - also die Schattenfiguren - werden in einer komplizierten Prozedur hergestellt. Dazu lässt man Esels- oder Rindsleder im Wasser einweichen. Ist das Leder schön weich, glatt und durchsichtig, schneidet man daraus menschliche Figuren, Gebäuden und Landschaften. Anschließend folgt die Bemalung. Die Künstler bemalen die Figuren gern mit prächtigen Farben. Danach werden die Figuren mit Holzöl eingestrichen. Nun fehlen nur noch Fäden oder Bambusspieße zum Dirigieren der Figuren.

Bei der Aufführung wird eine Leihwand aufgezogen. Dahinter wird eine Lampe angeschaltet. Nun halten die Künstler die Figuren an ihren Fäden oder Bambusspießen und verleihen ihnen mit Bewegungen Lebendigkeit. Begleitet wird die Aufführung von einer Gruppe, die lokale Musikinstrumente spielt. Dazu gibt es zum Teil witizige Gespräche.

Die 56-jähige Dang Fengju weiß viel über das Schattenspiel zu erzählen:

"Ältere Menschen erzählten mir, dass der Ursprung des Schattenspiels in der Han-Dynastie lag. Und die Blütenzeit war in der Tang-Dynastie. Eigentlich war das Schattenspiel als Unterhaltung für die kaiserliche Familie gedacht. Allmählich aber verbreitete sich das Schattenspiel auch unter den einfachen Bürgern."

Wenn Sie während der Aufführung hinter die Leihwand schauen, erleben Sie vielleicht eine kleine Überraschung. Denn oft wird die spannende und bisweilen komplizierte Handlung des Spiels von nur einigen wenigen Schauspielern oder sogar nur einem einzigen Akteur dargestellt. Er oder sie zieht die Fäden der verschiedenen Figuren, macht Musik und animiert gleichzeitig Gespräche zwischen den Figuren.

Die Architektur des Wohnhofes der Familie Gao, die Geschichte der Familie und auch die folkloristische Ausstellung haben bereits viele Besucher beeindruckt. Wu Yanhua ist aus Guangdong nach Xi´an gereist und berichtet, dass ihm der Besuch des Wohnhofes die einzigartige Kultur Nordchinas näher gebracht hat:

"Hier kann man die Kultur Nordchinas kennen lernen. In diesem Hof spüre ich viele starke Eigenschaften der Provinz Shaanxi. Der Hof ist ein Teil unserer Tradition. Die folkloristische Ausstellung ist nicht nur lehrreich, sondern auch unterhaltsam. Jeder Besucher kann dabei etwas lernen."

Und zum Schluss geben wir Ihnen einige praktische Reisetipps. Der Wohnhof der Familie Gao liegt im Stadtteil Lianhu im Westen der Stadt Xi'an. Nur ein Katzensprung vom Hof entfernt befindet sich ein anderes Kulturdenkmal - der Trommelturm nämlich. So können sie den Wohnhof leicht finden. Für ausländische Besucher stehen fremdsprachige Reisebegleiter zur Verfügung. Diese können Englisch, Französisch und Portugiesisch sprechen. Der Eintritt in den Wohnhof kostet umgerechnet 1 Euro und 50 Cent.

Our valuable Editor Crinline has been with us since Sunday, 04 April 2010.
Do you have a story to share? Do you want to be a ND Author? Send your own story, write about family, friends, life in Xi'an, business, real estate, education, travel, entertainment, write a review, suggest a column and more! In any language! Please include at least one picture about your story if possible, your name, email address, blog-/web-address, so we can give you credit. Go ahead, click here: Submit your Story now and we will publish it and list you as a ND contributor! Alternatively you can send us your story to: xianstories@newdynasty.com.cn

Add comment


Security code
Refresh

More Articles in this Category

Latest Articles in Deutsche Kolumne

NEW DYNASTY TV - Xi'an Reports, Interviews and Movies

ND TV - Premier Web TV Reports, Interviews, Movies about Expats and Locals in Xi'an/China! This is UNIQUE in Xi'an!

ND proudly presents: Xi'an Models Volume 1

Xi'an Models

Advertisement

RECOMMENDED LINKS  
MANGO - Women's Collection
HaoHao - China Stories
Silk Road International (SRI)

Watch Great Movies Online - Right here on ND - For Free!

Watch Great Movies Online - Right here on ND - For Free!

New Dynasty Comics


We want you! - 加入我们!

We're currently looking for some down to earth people who can spare a little time each week to write about anything related to Xi'an and China, who are eager to share stories, news, insight info and be a part of the most sophisticated and fastest growing Digital Magazine in Xi'an. Whether you're young or old, we'd like to hear from you. Click for more info.

Editorials

Xi'an goes digital
To all readers, subscribers, friends: Welcome to Xi'ans most sophisticated, multilingual digital magazine. We are excited to offer you from today on, 15. June 2009, a new and superior kind of publication in Xi'an and a refreshing new concept. Of course, as with any technology-related... Click here to read the full story!

Skype ND!

Skype ND!

Featured Website

¡XABOO! is a brand new interactive Community Platform for Locals and Expatriates in Xi'an (China).¡XABOO! is an interactive Community Platform for Locals and Expatriates in Xi'an. Click here & register now!

Editor Team

We have a team that works on the articles presented on ND. Please contact us if  you are interested in helping us out with the creation of articles or researching information in Xi'an. Contact:  info@newdynasty.com.cn

Post translation

ND has readers from all over the world and in several languages. If you translate one of our articles please let us know so we can add a link at the original article! Your site and name will be posted as well. Thanks!

Restaurants

article thumbnail Tuscany Restaurant

We are a family owned restaurant and take pride in everything we do. From the fine ingredients we use to the wines we carry, you...

ND Digital Magazine Xi'an - Subscribe now!

ND Digital Magazine Sample  Cover
*Sample Image

Hotels

article thumbnail Grand Noble Xi'an

The hotel has 428 well-appointed guestrooms and suites, a full range of dining, recreational and conference facilities. ...

ND on your Mobile Phone Browser - Coming soon

ND Mobile v1.0 is online! Browse ND's eMag with your mobile device by typing the address m.newdynasty.com.cn in the browser of your device or be auto-redirected to our mobile site by typing newdynasty.com.cn. You can read our articles, watch ND TV and more even better in the future with your iphone, android etc. Stay tuned. Click here for more Info or here if you want to report a bug.