01
Sep
2010
Versuche es mit Gemütlichkeit... Print
Written by Noruma Mueller
Meister Yoda sagte einst: Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid.

Eine der Yoga Weisheiten besagt: Die Gedanken sind der Ursprung aller unseren Gefühlen und Handlungen, deshalb gilt es sie zu beherrschen.So wäre es theoretisch moeglich, dass man Ärger, Wut und andere Gefühle erst gar nicht entstehen lässt. Also könnte ich theoretisch cool bleiben und durch das Leben gehen ohne mich aufzuregen, das wäre schön! Ich will es mal versuchen. Wir laufen am Abend zum schönen neuen Restaurant an der Ecke. Wir müssen nur ca. 1 km bis zur Ecke laufen und dann nochmal vielleicht 0.5 km. Nicht weit. Es ist ein warmer Abend und eigentlich könnte alles einfach nur schön sein.

Bereits nach den ersten 100 Meter finden wir das erste Hindernis... Ein Großkotz (ich zitiere meinen Mann) parkt auf dem Bürgersteig. Das Geld reicht zwar für ein riesiges Auto, aber wohl nicht für den Führerschein, sagt mein Mann. Und auch nicht für einen Parkplatz in der JinDu Garage, denke ich mir.

Wir müssen auf der Straße laufen, denn der Großkotz ist nicht der einzige, der auf dem Bürgersteig parkt. Ich atme tief ein und aus und versuche das schöne wahrzunehmen. Ich habe mir vorgenommen, einen schönen Abend zu haben...

Auf der dunklen Straße laufen wir, bis zum nächsten Hindernis. Zwei Autos in entgegen gesetzter Richtung stehen da und die Fahrer schreien sich an. Die Straße ist eigentlich groß genug. Selbst drei Autos könnten nebeneinander fahren, wenn nicht schon zwei Spuren von den parkenden Autos blockiert wären... nun ja, dazu kauft man sich gerne solche große Autos …

Mein Mann fängt wieder an... Mensch! Wie wäre es mit ein bisschen Denken? Da würdet ihr die Straße nicht so blockieren... Ich suche mir eine Lücke und schlüpfe hindurch. Ich atme tief ein und aus...

Im Restaurant ist alles lecker. Wie üblich bestellen wir mehr als wir essen können. Ich möchte die drei übrig gebliebenen Sachen einpacken und mitnehmen. Ich bekomme zwei Päckchen...Wieso nur zwei? Ähh.. ohhh bu hao yize... Ist ja gut, ich könnte zufrieden sein, dass ich immerhin zwei der Reste mitnehmen darf.

Der Rückweg hatte keine Überraschung.. es war ja auch der selber Weg. Nur leider hundert meter vor dem Eingang war da wieder ein Hindernis... was wohl? Drei mal darf man raten...

Es ist viel über das Fahrverhalten der Leute hierzulande geschrieben worden, aber ich denke das Parkverhalten ist mindestens genauso „interessant“.

Mein Man will nicht woanders laufen und zwängt sich am Auto vorbei. Dabei geht die Alarmanlage des kleinen Autos an. Ich bin schon derart aufgeregt, dass sich tief Ein- und Ausatmen nicht mehr lohnt. Zu spät... Mein Magen verdaut nicht mehr, ich habe das Gefühl das schöne Essen von vorhin gleicht einem Stein in meinem Magen.

Es ist ein weiter Weg... ich habe noch sehr viel zu lernen. Ich habe meine Gedanken, meine Gefühle, meine Reaktionen nicht im Griff!

Aber ist es überhaupt möglich sich gar nicht aufzuregen? Was würde ein echter Yogi tun?

Nun, ich nehme an für Meister Yoda wäre das ganze eine Kleinigkeit, denn er kann alle mögliche Gegenstände durch die Luft bewegen.

Mein Mann meint dazu:

Ich weiss jedenfalls, was Anakin gemacht hätte... sein Laserschwert genommen und die Angeberkarren in Altmetall verwandelt. Und wenn einer von deren grosskotzigen fettbaeuchigen korrupten Besitzern aufgetaucht wäre, dann mit dem Todesgriff an die Gurgel...

Our valuable Editor Noruma Mueller has been with us since Sunday, 02 August 2009.

Show Other Articles Of This Author

Do you have a story to share? Do you want to be a ND Author? Send your own story, write about family, friends, life in Xi'an, business, real estate, education, travel, entertainment, write a review, suggest a column and more! In any language! Please include at least one picture about your story if possible, your name, email address, blog-/web-address, so we can give you credit. Go ahead, click here: Submit your Story now and we will publish it and list you as a ND contributor! Alternatively you can send us your story to: xianstories@newdynasty.com.cn